Willkommen auf der Internetseite des Stadtverbandes Dessau-Roßlau der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands mit den fünf Ortsvereinen Dessau1, Roßlau, Siedlung-Ziebigk-Kühnau, Süd und Waldersee/Mildensee.

Ingolf Eichelberg
(Geschäftsführender Vorsitzender des Stadtverbandes)


Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Einladung zur Podiumsdiskussion zum Thema Pflege und Gesundheit


Liebe Bürgerinnen und Bürger    


am Dienstag, den 06.Juni 2017 findet um 18:00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema: „Pflege und Gesundheit – wie wir soziale Gerechtigkeit schaffen“ im Elbzollhaus 1 in Dessau – Roßlau statt. Die Veranstaltung wird von unserem langjährigen Landtagsmitglied Holger Hövelmann moderiert.


Weitere Gesprächspartner an diesem Abend sind:

 

Marina Kermer (MdB, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages und

Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 66)

Axel Wiedemann (Landesgeschäftsführer der Barmer-GEK)

Dr.med. Burkhard John (Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt)

Dr. Thomas Wieser (FA für Neurologie / Spezielle Schmerztherapie)

Stefan Maria Stader (Bundestagskandidat für den WK 70)


Wir freuen uns auf einen spannenden und interessanten Abend.



Download (PDF, 147KB)

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Einladung zum Quartierspaziergang im Quartier am Leipziger Tor

Am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 15 Uhr lädt unsere Bürgerinitiative “Gegen den Abriss der Friedhofstraße 22-30” zu einem öffentlichen Quartiersspaziergang in das Quartier “Am Leipziger Tor” ein.

Wir möchten hierzu alle interessierten Bürger aber auch Vertreter unserer Kommunalpolitik und der Verwaltung herzlich einladen, gemeinsam mit uns bei einem Spaziergang unser Stadtviertel “Am Leipziger Tor” zu erkunden und das Anliegen unserer Initiative besser kennen zu lernen.

Dabei möchten wir mit unseren Gästen über die Chancen, Entwicklungsmöglichkeiten und die Zukunft unseres Quartiers ins Gespräch zu kommen.
Natürlich möchten wir auch die Punkte nicht aussparen, die uns derzeit große Sorgen bereiten und letztlich mit zur Gründung unserer Initiative führten.

Beginnen wird der gemeinsame Spaziergang an unserem Wohnblock in der Friedhofstraße 22-30, gegen dessen geplanten Abriss sich unsere Initiative aktiv engagiert.

Wir rechnen mit einem Gesamtzeitrahmen von ungefähr 2 Stunden für unsere kleine Veranstaltung.

Die geplante Route:

Treffpunkt Wohnblock Friedhofstraße- restliche Friedhofstraße – Raguhner Straße – Ecke Wasserturm/Garten der Sinne – weiter zur Eiserbeckstraße – zurück in Richtung Peatalozzistraße (mit Zwischenstop an der Ecke Wasserwerkstraße) – weiter zur Schützenstraße und Bauhofstraße.

Bei gutem Wetter wird unsere kleine Exkursion anschließend im “Apothekergarten” enden, der von einer sehr engagierten und langjährigen Akteurin unseres Quartiers geschaffen wurde .
Dort möchten wir dann noch abschließend mit unseren Gästen ins Gespräch kommen, Ideen austauschen und uns noch besser mit den Menschen zu vernetzen, denen unser Quartier ebenfalls am Herzen liegt.

Wir freuen uns auf unsere Besucher.

Bürgerinitiative gegen den Abriss der Friedhofstraße 22-30

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Kranzniederlegung in Roßlau

Mitgliederdes SPD-Ortsverbandes legten am Montag 8.Mai auf dem russischen Friedhof in Roßlau Kränze nieder. Am Tag der Befreiung gedachten sie der im zweiten Weltkrieg gefallenen russischen Soldaten und ehrten deren Andenken.(Foto aus der Mitteldeutschen Zeitung vom 09.05.2017)

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Arbeit in Dessau – Roßlau

Am 01. Mai zeigten wir Sozialdemokraten auf Kundgebungen zum Tag der Arbeit vor dem Dessauer Rathaus und an der Ölmühle in Roßlau Flagge. Themen wie die steigende Anzahl von prekären Arbeitsverhältnissen, Leiharbeit und geringe Lohnanstiege trotz boomender Wirtschaftslage sind in unserer Gesellschaft präsent wie lange nicht mehr.

Besonders wir Sozialdemokraten müssen uns Fragen: Was können wir dagegen tun? Mit dem Mindestlohn und den Gesetzen zur Leiharbeit haben wir erste wichtige Schritte auf diesem Weg unternommen. Daran müssen wir anknüpfen und es braucht gute Ideen und das Engagement von Vielen damit das gelingt.

Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Bürgern bedanken, die sich die Zeit für ein Gespräch mit uns oder unserem Bundestagskandidaten Stefan Maria Stader genommen haben! Danke auch an den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), der die Veranstaltungen organisiert hat.

 

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Arbeit in Dessau – Roßlau

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Der 1. Mai bietet mal wieder die Gelegenheit  über einen Standortfaktor zu reden, über den man hier in Dessau – Roßlau nicht oft spricht. Lassen Sie uns also über den Standortfaktor Arbeit reden.

Der Faktor Arbeit umfasst die Menge der verfügbaren Arbeitskräfte, die Qualifikation, sowie deren Kosten.

Lassen Sie uns am 1. Mai auch über Qualität reden.

Es genügt eben nicht, sich an sinkenden Arbeitslosenzahlen zu erfreuen. Sie bedeuten nämlich nicht mehr, als dass auch Arbeitslose in Rente gehen oder sich gerade mal in Qualifizierungsmaßnahmen befinden und somit einfach statistisch nicht erfasst werden.

Trotzdem muss die sinkende Arbeitslosenquote als Indikator erfolgreicher Wirtschaftspolitik herhalten. Sie kennen alle die Schlagzeilen: “Arbeitslosenquote erstmals im einstelligen Bereich!“, „Arbeitslosenquote auf dem niedrigsten Stand seit 1995„ so oder ähnlich lauten die Jubelmeldungen.

Ein eher ernüchterndes Bild geben die Zahlen der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse ab.



Weiterlesen

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

SPD Ostertisch Am Rathauscenter in Dessau

Auch zu Ostern muss uns keiner suchen! An unserem Ostertisch an der Friedensglocke verteilten wir zusammen mit unserem Bundestagskandidaten Stefan Maria Stader über 300 Ostereier, Schokolade und Plüschtiere an unsere großen und kleinen Mitbürger. Wir wünschen Allen ein Frohes Osterfest.

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

BEsuch von Burkhard Lischka, Lesung von Karamba Diaby im Schwabehaus und öffentliche Fraktionssitzung.

Der 11. April war ein ereignisreicher Dienstag für die Sozialdemokraten aus Dessau – Roßlau. Am Nachmittag fand eine Gesprächsrunde mit dem Oberbürgermeister Peter Kuras, dem Beigeordneten für Wirtschaft und Kultur Dr. Robert Reck, unserem Fraktionsvorsitzenden Ingolf Eichelberg und dem Landesvorsitzenden sowie innenpolitischen Sprecher der SPD im Bundestag Burkhard Lischka statt. Dabei dominierte ein zentrales Thema: Wie stärken wir gemeinsam das dritte Oberzentrum Sachsen – Anhalts: Dessau-Roßlau. Hier stehen unter anderem mit dem Bauhausjubiläum große Aufgaben bevor. Diese Chancen wollen wir nutzen um unsere Stadt attraktiver und lebenswerter zu machen.

Am Abend veranstaltete der Ortsverei Siedlung – Ziebigk – Kühnau im Schwabehaus eine Buchlesung mit dem MdB Karamba Diaby aus Halle (Saale), welcher 2013 als erster Schwarzer Mitglied des Bundestags wurde. Vorgestellt wurde sein neues Buch „Mit Karamba in den Bundestag – Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament”. Im Anschluss bestand die Möglichkeit ein Buch käuflich zu erwerben und sich sogar eine persönliche Widmung geben zu lassen. Moderiert wurde die Veranstaltung von unserem Bundestagskandidaten Stefan Maria Stader.

Direkt danach fand im Schwabehaus eine öffentliche Fraktionssitzung mit den Stadtbezirksbeiräten der SPD Dessau – Roßlau statt, an welcher auch unser Landesvorsitzender Burkhard Lischka teilnahm.

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Ostermarkt auf der Roßlauer Wasserburg


Am Samstag, den 8. April fand an der Wasserburg der Roßlauer Ostermarkt statt. Sonniges Wetter und die Auswahl an regionalen Leckereien und Produkten sorgten dabei für beste Stimmung.

Unter dem Motto “Kinder stark machen” waren auch der Bundestagskandidat Stefan Maria Stader und die Sozialdemokraten aus Roßlau vertreten. An unserem Stand war für jeden etwas dabei: Während sich Stefan Maria Stader mit Bürgern im Gespräch befand, konnten die Kleinen malen oder Stadt, Land, Fluss spielen. Auch die Roßlauer Wassergeister sorgten für Unterhaltung.

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

Öffentliche Sitzung der SPD-Stadtratsfraktion und der SPD-Stadtbezirksbeiräte

Im Anschluss an die Lesung unseres MdB aus Halle, Dr. Karamba Diaby, im Schwabehaus am 11.04.2017, findet gegen 19.30 Uhr eine öffentliche Fraktionssitzung mit den Stadtbezirksbeiräten der SPD Dessau-Roßlau statt. Der Fraktionsvorsitzende Ingolf Eichelberg wird hierzu unseren Landesvorsitzenden und innenpolitischen Sprecher, MdB Burkhard Lischka und unseren Bundestagskandidaten Stefan Stader begrüßen. Da die Fraktionssitzung öffentlich ist, sind natürlich alle Mitglieder und Genossen des SPD-Stadtverbandes herzlich eingeladen.

 

Stadtverband Dessau-Roßlaulogo

SPD Beitrag im Amtsblatt für April 2017
Themen: Neubau und Sanierung von KITAs, kostenloses Frühstück in KITAs und Hochwasserschutz

Liebe Leser,

zunächst einmal die „Gute Nachricht“: Der Fördermittelantrag für den Neubau der Kindertagesstätte in Mildensee für über 80 Kinder, der die Kinder von Kleutsch, Sollnitz und Mildensee aufnehmen soll, ist abgegeben worden. Er hat die Nummer 1 in der Fördermittelstelle für die neue Förderperiode erhalten. Im Haushalt der Stadt sind dafür insgesamt 2,315 Mio € enthalten. Nun ist das Land Sachsen-Anhalt am Zug, wir werden sehen, ob die 75 % Fördermittel hierfür bereit gestellt werden.

Die SPD wird weiter dafür kämpfen und nicht nachlassen, nachdem die Verzögerungen und Pannen bei der Antragstellung endlich überwunden sind.

Weiterlesen